Neuigkeiten

Antrag: „Gute Versorgung, gute Arbeit – Krankenhäuser zukunftsfest machen“ von der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen hat zum Gesetzentwurf der Bundesregierung einen eigenen Antrag eingebracht, der sich u.a. mit dem Thema Personalbemessung und –finanzierung in der Pflege beschäftigt.

In den Antrag wurden u. a das Konzept zur gesetzlichen vorgegebenen Personalbemessung und die Entwicklung von NRGs (Nursing related groups) wurde in dem Antrag unter anderem aufgenommen.

Auszug aus dem Antrag

„Für die mittel- bis langfristige Perspektive ist eine leistungsbezogene Pflegepauschale (Nursing Related Groups) denkbar. Ein vergleichbares Instrument zur besseren Abbildung des Pflegebedarfs im stationären Vergütungssystem und zur Entwicklung von Pflegeindikatoren hatte beispielsweise 2008 der Deutsche Pflegerat ins Gespräch gebracht (Bartholomeyczik, Sabine: Adäquate Abbildung des Pflegeaufwands im G-RG-System. Witten-Herdecke, Berlin 2008).“

Damit unterbreitet die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen ein Konzept, das bereits 2002 von Fischer beschrieben wurde. Voraussetzung für die Umsetzung wäre die Einführung des pflegediagnostischen Prozesses mit der entsprechenden Dokumentation. Die Fachgesellschaft unterstützt diesen Vorschlag, da er entscheidend zu einer nachhaltigen Verbesserung der Patientenversorgung und Pflegequalität beitragen könnte. Zudem würde der Grundstein für die Professionalisierung der Pflege auch in Deutschland gelegt werden.

Alle Themen

Positionspapier: Aktuelle Fehlsteuerungen durch PpSG und PpUGV sowie Lösungsansätze


Aktuell liegen zwei Lösungsansätze vor, welche abgewogen werden müssen. Nachfolgend werden beide Lösungsansätze für eine künftige Personalsteuerung im Krankenhaus vorgestellt und diskutiert. ...

Fehlanreize durch PpSG schwächen die Pflege


Am 06.08.2019 hat ein Webinar zu den Fehlanreizen des PpSG durch den Bundesverband Pflegemanagement e. V. stattgefunden. Trotz der Sommerpause haben über 50 angemeldete Teilnehmer an dem Webinar teilgenommen ...

Hauptstadtkongress 2019 - Wir meinen das ernst!


Die Fachgesellschaft Profession Pflege e. V. und der Bundesverband Pflegemanagement e. V. beantragen die Aufnahme von zwei neuen OPS-Schlüsseln. Diese sind mit zwei seit Jahren entwickelten Instrumenten zur Abbildung des Pflegebedürfnisses und -bedarfes verbunden. Damit bieten die Verbände den Systempartnern und Kliniken ein qualifiziertes System zur Abbildung von Pflege an. Die Vorstellung fand auf dem Hauptstadtkongress 2019 statt.