Neuigkeiten

Fachtagung Profession Pflege – Zukunft der Pflege: Personalbemessung & adäquate Finanzierung

--FACHTAGUNG VERSCHOBEN--

+++++++UPDATE zur Meldung+++++++

Die Fachtagung wird in diesem Jahr nicht wie angekündigt im November stattfinden. Der Vorstand der Fachgesellschaft informiert, dass die Veranstaltung auf das Frühjahr 2023 verschoben wird. „Die politische Situation ist unklarer denn je und wir möchten die weitere Entwicklung abwarten, um Sie adäquat und verlässlich informieren zu können“, so Andrea Albrecht, 1. Vorsitzende.

Um Interessierten dennoch Rede und Antwort zu stehen und einen Diskussionsrahmen über die aktuelle Situation zu bieten, wird am 23.11.22 von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr via Zoom ein „Mittagstalk“ stattfinden. Zugangsdaten zum Mittagstalk erhalten Sie auf Anfrage von Herrn Hentschel (hentschel@profession-pflege.de).

Um sich die Zeit bis dahin ein wenig zu verkürzen bzw. berufspolitische Unterhaltung zu genießen, steht der neue Podcast von Profession Pflege HIER rund um die Uhr zur Verfügung. Viel Spaß beim Reinhören!

++++++++++++++++++

Die Tagung im vergangenen Jahr war ein großer Erfolg. Gerne können Sie sich HIER über die Tagung im letzten Jahr informieren. 

Alle Themen

Aktualisierte Einstufungshilfe zur PPR 2.0 E entsprechend der Rechtsverordnung vom 07.02.2024

Am 01.06.2024 tritt die Rechtsverordnung zur Einführung der PPR 2.0 in Kraft. Genaueres zu den damit verbundenen Herausforderungen und was Sie tun können, lesen Sie hier...

 

Beteiligung der Fachgesellschaft Profession Pflege e.V. am Vorschlagswesen ICD-10-GM 2025

Erneut beteiligt sich die Fachgesellschaft Profession Pflege e.V. am Vorschlagsverfahren des BfArM. Lesen Sie weiter, um genaueres zu erfahren...

 

Weiterentwicklungsempfehlungen zur PPR 2.0 Erwachsene

Wie geht es mit der PPR 2.0 weiter? Wie kann eine Weiterentwicklung aussehen? Wir laden Sie ein, sich aktiv an der Weiterentwicklung zu beteiligen...