Neuigkeiten

Falsche Signale für die Gesundheitspolitik

Erste Reaktionen in der Fachöffentlichkeit bescheinigen dem RWI-Gutachten „eine dürftige Methodik und wirklichkeitsfremde Ergebnisse“.

Zudem wird durch das RWI-Gutachten zum Thema „Die Zukunft der Pflege im Krankenhaus“ verdeutlicht, wie wichtig es für die Pflegeberufe ist, künftig adäquate Zahlen über das Leistungsgeschehen vorlegen zu können, um über Pflegequalität und die erforderliche Pflegepersonalausstattung auf Augenhöhe mit den Stakeholdern verhandeln zu können. Die Fachgesellschaft Profession Pflege bezieht zu den ihrer Meinung nach im RWI-Gutachten getroffenen „falschen politischen Signalen“ umfassend Stellung.

Lesen Sie hierzu die ausführliche Stellungnahme der Fachgesellschaft Profession Pflege

Quelle: Weidner, F. (2016). „Realitätsfernes Zahlenspiel“ Reaktionen auf das RWI-Gutachten - „Dürftige Methodik, wirklichkeitsfernes Ergebnis“. Die Schwester / Der Pfleger, 55/(6/16), pp. 77.

Alle Themen

Vorschlag für die Weiterentwicklung der PPR 2.0 zur PPR 2.1

Am 04.04.2024 fand eine offene Konsentierungssitzung zur Verabschiedung der PPR 2.1 Weiterentwicklung statt.

Workshop zur Weiterentwicklung der PPR 2.0

Alle interessierten Personen sind herzlich zum Workshop zur Weiterentwicklung der PPR 2.0 eingeladen.

Pressemeldung über die Wahl der Vorstände und Beiräte der Fachgesellschaft am 25. März 2024

Der neue Vorstand und Beirat wurden am 25.03.2024 gewählt.