Neuigkeiten

Wie bekommen wir mehr Pflege ans Bett?

Diskutieren Sie diese und weitere aktuelle Fragen mit der Fachgesellschaft Profession Pflege am 22. und 23. Januar auf dem Kongress Pflege 2016 in Berlin.

Im Rahmen des Kongresses Pflege 2016 im Maritim proArte Hotel, an dem Profession Pflege innerhalb der Fachausstellung teilnimmt, werden folgende Fragestellungen thematisiert: Welche Instrumente stellen eine adäquate Pflegepersonalbemessung sicher? Wie lässt sich die Erlöswirksamkeit des pflegerischen Leistungsgeschehens im G-DRG-System realisieren? Und wie lassen sich PKMS und OPS-9-20 erfolgreich in der Klinik umsetzen? Sie können den Kongress Pflege außerdem dazu nutzen, der Fachgesellschaft Ihre Änderungswünsche zum PKMS 2017 mitzuteilen und sie zu diskutieren. Vor Ort gibt es die Möglichkeit, die aktuelle Version des Änderungsantrags einzusehen.

Weiteren Raum zu interessanten Diskussionen bietet am Samstagvormittag die Vortragsreihe „Pflege als Erlösfaktor“. Hier werden bekannte Experten wie Ludger Risse, Peter Bechtel, Dr. Pia Wieteck, Dr. Patrick Jahn und Anke Wittrich sowie Antonius Reifferscheid umfassend informieren. 

Anmeldung zum Kongress Pflege 2016

Alle Themen

Vorschlag für die Weiterentwicklung der PPR 2.0 zur PPR 2.1

Am 04.04.2024 fand eine offene Konsentierungssitzung zur Verabschiedung der PPR 2.1 Weiterentwicklung statt.

Workshop zur Weiterentwicklung der PPR 2.0

Alle interessierten Personen sind herzlich zum Workshop zur Weiterentwicklung der PPR 2.0 eingeladen.

Pressemeldung über die Wahl der Vorstände und Beiräte der Fachgesellschaft am 25. März 2024

Der neue Vorstand und Beirat wurden am 25.03.2024 gewählt.